Skip to main content

Sprachkonzepte für Museen

Museen öffnen sich heute mehr und mehr einer diversen Gesellschaft. Neben Besucher:innen mit geringen Deutschkenntnissen stellen sie sich auch zunehmend auf Menschen mit Beeinträchtigungen ein. Wie aber erreichen sie diese besonderen Museumsbesucher:innen? Nicht für alle Zielgruppen ist die konventionelle Museumssprache geeignet. Dieses Seminar unterstützt Sie bei der Entwicklung eines differenzierten Sprachkonzepts für Ihr Museum. Im Rahmen einer besucherorientierten Perspektive werden Zielgruppen betrachtet, Stärken und Entwicklungsbedarfe benannt sowie Leitlinien für eine angemessene Ansprache Ihres diversen Publikums entwickelt

 

Referent:Martin Conze, Büro für Einfache Sprache, Dortmund
Termin:20. Juni 2022, 10-17 Uhr
Ort:Nordkolleg Rendsburg
Kosten:80,00 € / Tagesseminar
Anmeldung:bis zum 3. Juni 2022

 

 

 

Anmeldung bei:

Friederike Eisbrecher

Assistentin

Museumsberatung und -zertifizierung in Schleswig-Holstein

Am Gerhardshain 44

24867 Rendsburg

Tel.: 04331 / 143835

E-Mail: projektassistenz@museumszertifizierung-sh.de

oder HIER auf der Nordkolleg Website.


Das ausführliche Programm erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung.


 

 

Online-Anmeldung

    1. Online-Anmeldung: Sprachkonzepte für Museen